Schlagwort-Archive: Ehrungen

123. Jahreshauptversammlung

Dieses Jahr wurde die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ehndorf ungewohnt erst im Februar und zwar am 07.02.2020 abgehalten. Nach der obligatorischen Begrüßung der Gäste wurde eine Schweigeminute für verstorbene Kameraden abgehalten. Erfreulicherweise hatten wir im Jahr 2019 keine Todesfälle in unseren Reihen zu beklagen. Wehrführer Björn Kähler resümierte seine Jahreszusammenfassung und das Protokoll wurde verlesen.

Der Kassenbericht wurde erstattet und der Vorstand ob der anstandslosen Prüfung der Kassenführung entlastet. Im Anschluss konnten wir den vorbereiteten Einnahme- und Ausgabenplan für die Kameradschaftskasse 2020 beschließen.

Stellvertretend für unsere Gäste aus Arpsdorf und Wasbek bedankte sich Wehrführer Oliver Neumann von der FF Wasbek für die Zusammenarbeit der Wehren. Über ein viertel aller Wasbeker Einsätze würden unter Beteiligung der Ehndorfer Kameraden stattfinden, dass wir bereit stehen um zu unterstützen gäbe ihm eine wichtige Sicherheit um auch herausfordernde Lagen souverän leiten und sichern zu können.

Unser Trend neue Nachwuchskräfte zu gewinnen konnte 2019 fortgesetzt werden, so dass auch in diesem Jahr eine neue Kameradin und zwei neue Kameraden aufgenommen werden konnten.

Es wurde der Atemschutzgerätewart erneut in sein Amt gewählt und eine neue Kassenprüferin wurde bestimmt.

Die Kameraden Daniel Weddern und Hubert Weiß wurden mit mit der Bandschnalle für 10 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

Als nächstes wurden Beförderungen ausgesprochen: Die Gemeinde Ehndorf hat in ihrer Feuerwehr eine Kameradin und einen Kameraden zur Hauptfeuerwehrfrau bzw. Hauptfeuerwehrmann befördert. Vier Kameraden und eine Kameradin wurden zu Oberfeuerwehrleuten befördert. Und eine Kameradin und drei Kameraden wurden zu Feuerwehrleuten befördert. Herzlichen Glückwunsch!

Da in diesem Jahr einige Fest-Aktivitäten anstehen, wurde ein neuer Festausschuss einberufen. Der Festausschuss wird in diesem Jahr das Frühjahrsfest, das Osterfeuer, das Grillen mit der Nachbarwehr aus Arpsdorf sowie das Dreiländertreffen organisieren.

Unter „Verschiedenes“ wurden zunächst weitere Aufgaben wie Kleiderwart, Sicherheitsbeauftragter und Pressewart festgelegt. Im Anschluss wurde dann die bisherige Öffentlichkeitsarbeit wie diese Homepage und die Facebook-Fanseite der Freiwilligen Feuerwehr Ehndorf vorgestellt. Besonders die Ehrenmitglieder schienen beeindruckt.

Nachdem die Sitzung geschlossen wurde gab es noch Schnittchen für alle Mitglieder der Feuerwehr, so dass eine gelungene Jahreshauptversammlung einen kameradschaftlichen Ausklang nehmen konnte.

Auf ein sicheres und gesundes Jahr 2020!